running Schuhe

Neue Laufschuhe mit Stil

Die Tage werden länger. Der Frühling klopft an die Tür. Neue Laufschuhkonzepte stehen Schlange, um uns Läuferinnen und Läufer zum Kauf von neuen Tretern zu verführen 😉

Natürlich laufen mit Asics geht mit der neuen DynaFlyte Serie einen neuen Weg und hat die Schuhmodelle auf ein neues Level gehoben. 3M Reflektoren dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Der Asics DynaFlyte ist mit 220 g sehr leicht und weist trotzdem eine stabile Sohlenkonstruktion auf. Empfohlen wird der Laufschuh für Läuferinnen und Läufer, welche etwas Abwechslung suchen und die Schuhauswahl erweitern möchten. Er ersetzt kein bestehendes Laufschuhmodell, sondern positioniert sich im Natural Running-Bereich.
Ich schnür mir den neuen Asics und laufe auf freien Asphaltwegen in die immer noch tief verschneite Winterlandschaft. Das erste Laufgefühl unterscheidet sich angenehm von meinen alten Schuhen. Auf die Dauer merke ich aber, dass die Sohlenkonstruktion weniger gedämpft und etwas härter ist, was sich aber beim Laufen als sehr angenehm anfühlt.

Obwohl ich am Nachmittag auf die Piste ging, begegnete ich beim Natural Running einem Fuchs, der sich dann so leichtfüssig wie ich davon machte.

Da die Modelle die Muskulatur mehr herausfordern sollen als andere Modelle, nehme ich mir eine eher kleinere Runde vor. Gegen Ende stellte ich fest, dass andere Muskeln gefordert und Füsse und Waden trotz ungewohnt kurzer Runde deutlich stärker belastet wurden.

Eine angenehme Abwechslung zu den gut gedämpften und gestützten Laufschuhen.